2-Tages-Tour

Frequently Asked Questions

Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

  • Wie schwierig sind die vorgesehenen Flüsse bzw. das Befahren dieser?

    Für Erwachsene und ältere Jugendliche ist unser reguläres Programm gut machbar. In einem Vorgespräch besprechen wir eventuelle Modifikationen. Bei der Auswahl wird mit berücksichtigt, dass es mal zu einer Kenterung kommen kann oder ein Floß „sich auflöst". Dadurch dürfen selbstverständlich keine wirklich gefährlichen Situationen entstehen.
    Für Schüler gibt es spezielle Schulklassenprogramme (siehe Schulklassenspecial ).

  • Wie gut muss man für diese Aktion schwimmen können?

    Für ein reguläres Programm sind normale Schwimmkenntnisse ausreichend. Für anspruchsvollere Flüsse werden ausdrücklich bessere Schwimmkenntnisse verlangt.

  • Was ist, wenn unterwegs ein Floß kaputt geht?

    Kein Problem, dann hält die ganze Gruppe an und das betroffene Team baut ihr Floß wieder zusammen. Die Flussauswahl lässt dies i.R. zu.

  • Wie kommen wir am Ende wieder zum Auto?

    Vor Beginn der Tour stellen wir ein Fahrzeug am Ziel ab, mit dem die Fahrer wieder zum Start fahren können, um die Fahrzeuge abzuholen - Gruppen die mit dem Bus anreisen, lassen sich am Ziel abholen.

  • Was ist, wenn ein paar Teilnehmer dabei sein, aber nicht mitfahren möchten?

    Diese Teilnehmer können trotzdem mitmachen: Mithelfen beim Bauen, den Weg am Fluss entlang zu Fuß gehen, beim Grillen dazustoßen, und auch beim Abschluss dabei sein.
    Gerne bieten wir für diese Teilnehmergruppe ein Parallelprogramm an. Sprechen Sie uns darauf an.

  • Wie nehmen wir Grillgut und andere Sachen mit?

    Je Floß steht eine wasserdichte Tonne zur Verfügung.

  • Was ist mit Brillenträgern?

    Diese sollten ihre Brille mit einem Brillenband sichern - oder die Brille in einer Tonne verstauen.

  • Was ist, wenn es regnet?

    Regen macht nichts aus. Wir sind ausgestattet mit Neoprenanzügen (Longjohn), so dass wir während der Fahrt trotzdem warm bleiben. Wenn Grillen geplant ist, werden wir versuchen, dies unter einer Brücke einzurichten.

  • Was ist bei Gewitter?

    Bei Gewitter müssen wir das Wasser verlassen und uns vom Wasser entfernen. Meistens zieht ein Gewitter vorüber, so dass wir bald die Fahrt fortsetzen können.

  • Was ist bei Hochwasser?

    Bei Hochwasser können wir nicht fahren. Die Entscheidung trifft der Veranstalter/der Floßguide. Diese Situation ist jedoch meistens vorhersehbar. Für den Fall der Fälle können wir fast immer ausweichen auf einen ruhigeren Fluss(-abschnitt); so kann Ihre Veranstaltung trotzdem stattfinden.

 

Steine